Allgemeine Geschäfts- und Nutzungsbedingungen

1. Allgemeines

Die Firma Classic Car Analytics GmbH betreibt über die Marke classic-analytics Marktbeobachtung für Oldtimer- und Liebhaberfahrzeuge und stellt die von ihr ermittelten Daten Verbrauchern wie Gewerbetreibenden über das Internet zur Verfügung. Für die Nutzung der Daten und der damit verbundenen Dienstleistungen gelten die folgenden Bestimmungen.

2. Nutzung durch Verbraucher

Zur vollständigen Nutzung der Daten von classic-analytics ist eine Registrierung erforderlich. Der Kunde verpflichtet sich bei der Registrierung, die zu diesem Zeitpunkt gültigen AGB anzuerkennen und versichert, dass alle von ihm angegebenen Daten richtig, vollständig und wahrheitsgemäß sind. Insbesondere verpflichtet er sich, aktuelle, nicht durch Bildbearbeitungsprogramme verfälschte Fotos des zu bewertenden Fahrzeugs hochzuladen.

3. Nutzung durch Gewerbetreibende

Zur vollständigen Nutzung der Daten von classic-analytics ist eine Registrierung erforderlich. Der Kunde verpflichtet sich bei der Registrierung, die zu diesem Zeitpunkt gültigen AGB anzuerkennen und versichert, dass alle von ihm angegebenen Daten richtig, vollständig und wahrheitsgemäß sind. Insbesondere verpflichtet er sich, aktuelle, nicht durch Bildbearbeitungsprogramme verfälschte Fotos des zu bewertenden Fahrzeugs hochzuladen. Gewerbliche Kunden verpflichten sich weiter, ihre Daten auf aktuellem Stand zu halten. Für die Geheimhaltung seiner Daten (Login, Passwort) ist jeder Kunde selbst verantwortlich. Sollten die Kundendaten in die Hände unbefugter Dritter gelangen, ist classic-analytics unverzüglich hierüber zu informieren.

Die Verwendung der Marke classic-analytics sowie des classic-analytics Logos ist Nutzern der Servicepakete M und L für alle Bewertungen gestattet, bei denen die Marktwertermittlung über das classic-analytics Abfragesystem erfolgt. Eigenbewertungen ohne Verwendung dieses Abfragesystems sind gestattet, dürfen jedoch nicht unter Verwendung der Marke classic-analytics in jedweder Form (Logo, namentliche Erwähnung etc.) erfolgen. Bei Zuwiderhandlungen behält sich classic-analytics das Recht vor, das Vertragsverhältnis fristlos zu beenden. Zur Wahrung eines einheitlichen Erscheinungsbildes ist der Kunde gehalten, Bewertungen in Papierform mit einem classic-analytics Einband zu versehen.

Die Rechnungstellung erfolgt monatlich per email. classic-analytics ist berechtigt ab einem Zahlungsverzug von mehr als zwei Monaten seine Dienstleistungen vorübergehend einzustellen.

Die Laufzeit des ausgewählten Servicepaketes beträgt ein Jahr. Sie beginnt mit der Benachrichtigung des Kunden und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, soweit nicht spätestens drei Monate vor Beendigung schriftlich gekündigt wird.

4. Leistungsumfang

classic-analytics erstellt für das abgefragte Fahrzeug eine aktuelle, neutrale und belegbare Marktbeobachtung. Je nach Produkt umfasst die Leistung von classic-analytics weiterhin eine Überprüfung der Fahrgestellnummer sowie eine Plausibilitätsprüfung der vom Kunden ermittelten Zustandsnote anhand der eingereichten Fahrzeugfotos. Hierbei wird anhand des optischen Erscheinungsbildes des Fahrzeugs geprüft, ob die angegebene Zustandsnote möglich erscheint. Ist dies nach Sichtprüfung nicht der Fall, wird der Kunde hiervon in Kenntnis gesetzt. Die Übermittlung der Bewertungsurkunde erfolgt als PDF-Dokument per e-mail. classic-analytics behält sich vor, Abfragen ohne Nennung von Gründen abzulehnen.

5. Kosten

Die Kosten für die von classic-analytics erbrachten Dienstleistungen ergeben sich aus der classic-analytics Website sowie für Gewerbetreibende aus der Preisliste in ihrer jeweils gültigen Fassung.

6. Haftung

classic-analytics haftet für vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung bei der Erstellung seiner Marktbeobachtung sowie für die vorsätzliche oder grob fahrlässige Pflichtverletzung seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen.

classic-analytics haftet nicht für die missbräuchliche Verwendung seiner Produkte oder Dienstleistungen und übernimmt keine Haftung für Schäden, die durch technische Ausfälle oder sonstige technische Unzulänglichkeiten oder höhere Gewalt entstehen. classic-analytics übernimmt keine Gewähr für die ständige Verfügbarkeit seines Dienstes. classic-analytics haftet nicht für Verzögerungen oder Ausführungsmängel, die durch eine unklare, unrichtige oder unvollständige Auftragsübermittlung bzw. -erteilung oder durch fehlerhafte Dateneingabe entstehen. Dienstleistungen im Bereich des Update-Service haben rein informativen Charakter und begründen keine Haftung.

7. Datensicherung

classic-analytics führt in regelmäßigen Abständen Datensicherungen der im Kundenaccount abgelegten Daten durch. Sollte es dennoch zu einem Datenverlust kommen, wird sich classic-analytics bemühen, den Datenverlust schnellstmöglich zu beheben und den Zustand vor dem Datenverlust wieder herzustellen. Eine Verpflichtung hierzu besteht nicht.

8. Datenschutz

Zu Datenschutzfragen beachten Sie bitte unsere Hinweise in unserer Datenschutzerklärung.

9. Änderungen der AGB

classic-analytics ist berechtigt diese AGB jederzeit zu ändern. Eine Benachrichtigung des Kunden hierüber erfolgt in Textform per Brief, Fax oder E-Mail und durch die Einstellung der aktualisierten AGB auf https://www.classic-analytics.de/de/agb. Sofern der Kunde nicht innerhalb einer Frist von zwei Wochen widerspricht oder kündigt, wird sein Verhalten als Zustimmung zu den neuen AGB gewertet, die mit dem von classic-analytics bestimmten Termin Gültigkeit erlangen.

10. Schlussbestimmungen

Es gilt deutsches Recht. Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis ist Bochum. Sollte eine Bestimmung dieser Bedingungen nichtig sein oder werden, so bleiben die Bedingungen im Übrigen wirksam. Stand: 12.05.2014

Facebook de
Motor klassik aktion